Gestern & Heute

Eintauchen in die Geschichte des Heimatorts

Die Geschichte der beiden Teilorte Dätzingen und Döffingen, sowie der Gesamtgemeinde Grafenau, die nach der Gemeindereform und dem Zusammenschluss entstand, gewährt Einblicke in die Vergangenheit, die damaligen Strukturen und Lebensweisen. Tauchen Sie ein in die spannende Vergangenheit der Gemeinde.

Wappen

Dätzinger Wappen
Döffinger Wappen
Grafenauer Wappen

Nach dem Ergebnis der Anhörung der Bürger der Gemeinden Döffignen und Dätzingen vom 27. Februar 1972 und den Beschlüssen der beiden Gemeinderäte war die Bildung der Gemeinde Grafenau beschlossene Sache. Das Innenministerim Baden-Württemberg verlieh der neuen Gemeinde Grafenau das Recht, eine Flagge in den Farben 'Weiß-Rot/Silber-Rot' und ein wie folgt beschriebenes Wappen zu führen: In Rot unter zwei schräge gekreuzten goldenen/gelben Heuliechern ein silbernes/weißes Johanniterkreuz'. Dieses setzt sich aus Teilen der beiden Wappen der Orte Dätzingen und Döffingen zusammen.