39. Vatertagsmarkt

Der 39. Vatertagsmarkt steht an und mit ihm wieder die Marktbeschicker, die ihre Stände in altbewährter Weise im Ortskern Döffingen, Maichinger Straße, Kurze Gasse, Brandstraße, Wittumstraße, Hirschplan und Bei den Linden platzieren.

Am Vorabend des Vatertags, 24. Mai findet der Fassanstich um 18 Uhr am Zelt des Musikvereins durch Bürgermeister Martin Thüringer statt.

Am Vatertagsmarkt, 25. Mai spielt der Musikverein mit Unterstützung verschiedener Gäste, auf der Bühne in der Wittumstraße bietet die Band Livestream die musikalische Umrahmung.Auch für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt, unsere Vereine haben sich wieder einiges einfallen lassen.Wir heißen Sie herzlich als Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Vatertagsmarkts willkommen, verbringen Sie ein paar nette Stunden im Trubel und lassen sich musikalisch und vom Angebot überraschen.
Wir freuen uns auf Sie!

Verkehrsführung beim Vatertagsmarkt am 25. Mai 2017

Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 findet wieder der Vatertagsmarkt statt. Der Markt erstreckt sich entlang der Maichinger Straße durch den Ortsteil Döffingen. Deshalb werden die Maichinger Straße bis zur Einmüdung Ulrichweg sowie der untere Teil der Wittumstraße, die Straße „Bei der Linde“, sowie der Hirschplan, die Brandstraße und die Kurze Gasse gesperrt. Es ist daher notwendig vom 24.05. (8.00 Uhr) bis 26.05.2017 (14.00 Uhr) den Verkehr über die Straßen „Im Mittenbühl“ – Ulrichweg – Tannenweg – Zum Ulrichstein– Dätzinger Straße umzuleiten. Die Anlieger bitten wir, dies schon am Vorabend 24.05.2017 zu berücksichtigen, da auf der gesamten Umleitungsstrecke absolute Halteverbote ausgeschildert werden, um einen reibungslosen Busverkehr zu gewährleisten. Denken Sie daran: Im absoluten Halteverbot abgestellte Fahrzeuge können kostenpflichtig abgeschleppt werden!Eventuell ist es möglich, dass Ihre Grundstückseinfahrten an diesem Tag nicht angefahren werden können, wenn Sie im Marktbereich wohnen. Das Befahren des Marktbereichs ist während den Marktzeiten am 25.05.2017 von 06.00 bis 22.00 Uhr nicht gestattet.
Der Polizeiposten Maichingen und die Gemeindevollzugsbedienstete werden am Markttag diesbezüglich Kontrollen durchführen, da es bei zurückliegenden Veranstaltungen zu Missachtung dieses Verbots gekommen ist. Alle Marktbeschicker können die Stände am 25.05.2017 ab 06.00 Uhr morgens auf- und bis 22.00 Uhr abends abbauen. Wir bitten um besondere Vorsicht!


Hinweise zum Vatertagsmarkt 2017

Der Markt findet ab dem Vortag vor Christi Himmelfahrt, 24.05.2017 ab 17.00 Uhr und an Christi Himmelfahrt/Vatertag, 25.05.2017 ab ca. 9.00 Uhr statt. Wegen der notwendigen Vorbereitung muss die Maichinger Straße bereits ab Mittwoch, 24.05.2017, 8.00 Uhr, bis Freitag, 26.05.2017, 14.00 Uhr gesperrt werden. Marktgebiet des Vatertagsmarktes ist der alte Ortskern Döffingen zwischen der Dätzinger Straße und der Maichinger Straße sowie die Wittumstraße, die Straße Bei der Linde, der Hirschplan, die Brandstraße, Teile der Rosenstraße und die Kurze Gasse. Die Autos sollten in den Garagen oder außerhalb des Marktes geparkt werden. Wir bitten die Anwohner um Verständnis. Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt aus Richtung Maichingen (K 1064) über die Straße Im Mittenbühl/Ulrichweg/Tannenweg/ Zum Ulrichstein und die Dätzinger Straße bzw. umgekehrt. Die Parkmöglichkeiten werden ausgeschildert.Vom Gemeinderat wurde 2007 die Satzung über die Offenhaltung von Verkaufsstellen an Christi Himmelfahrt (Vatertag) beschlossen:§ 1  Zeit des OffenhaltensIm Ortsteil Döffingen der Gemeinde Grafenau dürfen die Verkaufsstellen aus Anlass des jährlichen Vatertagsmarktes am Feiertag Christi Himmelfahrt (Vatertag) in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet sein.§ 2  Schutz der ArbeitnehmerBei Beschäftigung von Arbeitnehmern ist § 12 des Gesetzes über die Ladenöffnung zu beachten.§ 3  Ordnungswidrigkeiten(1) Ordnungswidrig im Sinne von § 15 Abs. 1 Buchstabe a) des Gesetzes über die Ladenöffnung in Baden-Württemberg handelt, wer den Vorschriften dieser Satzung zuwiderhandelt. (2) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 10.000 Euro geahndet werden.§ 4  InkrafttretenDiese Satzung tritt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.
Gemeinde Grafenau
Kreis Böblingen